Freiwillige Feuerwehr

Poppenhausen (Wasserkuppe)

  

Jugendfeuerwehr

uebernachtung feuerwehrhaus (42) phoca_thumb_l_IMG_2349 (Small)   

Die erste Jugendfeuerwehr wurde 1885 auf Föhr gegründet. Heute gehören Jugendfeuerwehren zu den größten Anbietern sinnvoller und zuverlässiger Freizeitbeschäftigung für Kinder und Jugendliche in Deutschland.

Sie werden gebraucht, um die Freiwilligkeit innerhalb der Feuerwehren zu erhalten und den Nachwuchs zu sichern. Die Jugendfeuerwehren übernehmen vielfältige gesellschaftliche und kulturelle Aufgaben und vermitteln erforderliches Wissen und Fähigkeiten. Zum einem spielerisch aber auch mit dem notwendigen Ernst. Das alles mit dem Ziel den Gemeinsinn der Jugend zu fördern und zu stärken. Rund 260.000 Mitglieder, organisiert in 18.000 Gruppen sind Beweis für die Attraktivität und die Sinnhaftigkeit dieses besonderen Hobbies.

Auch die Jugendfeuerwehr Poppenhausen kann auf eine jahrzehntelange Tradition stolz sein. Seit der Gründung in 1974 wurden ununterbrochen Jugendliche auf die Tätigkeit in der Feuerwehr vorbereitet und an den Einsatzdienst herangeführt.

 

Werte Eltern,

Ihr Sohn bzw. Ihre Tochter möchte Mitglied in unserer Jugendfeuerwehr werden?

Dies freut uns ganz besonders, da wir auf diesem Wege erkennen können, dass Sie ein „offenes Ohr“ für die Arbeit und Aufgabengebiete der Feuerwehren haben.

Was erwartet Ihr Kind bei uns in der Jugendfeuerwehr:

  • Praktische Feuerwehrübungen (diese stets abgestimmt auf das Leistungsvermögen Ihres Kindes)

                                                                                                                                 phoca_thumb_l_DSC03747 (Small)   phoca_thumb_l_DSC05684 (Small)

 

  • Die Vermittlung von Allgemeinwissen und theoretische Jugendfeuerwehrausbildung
  • Wettbewerbe unter den Jugendfeuerwehren

                                                                                                                                                        phoca_thumb_l_DSC05655 (Small) phoca_thumb_l_DSC03407 (Small)

  • Spiele – Sport – Spaß  runden die wöchentlichen Treffen ab.

Der Versicherungsschutz:

  • Ihr Kind ist über den Bereich der gesetzlichen Unfallversicherung hinaus, nochmals zusätzlich mit einer weiteren Unfallversicherung versichert.
  • Dieser Leistungen kommen zusätzlich (falls nötig, wir hoffen es nicht) neben eventuellen weiteren privaten Absicherungen von Ihrer Seite.

Zu den Kosten:

Es fällt für Ihr Kind kein Mitgliedsbeitrag an. Die benötigte Bekleidung für den Dienst in der Jugendfeuerwehr wird grundsätzlich gestellt. Lediglich das feste Schuhwerk (Gummistiefel oder Schuhe bis über die Knöchel, jeweils mit Absatz) muss von Ihrer Seite bereit gestellt werden. Somit ist die Mitgliedschaft in der Jugend-feuerwehr eigentlich kostenfrei. Im Regelfall wird lediglich bei größeren Veranstaltungen, wie Zeltlager, etc. ein kleiner Kostenbeitrag errichtet.

Was erwarten wir von den Kindern:

  • eine gewisse Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit

Was bieten wir:

  • Unsere Betreuer sind insbesondere im Bereich Erste-Hilfe und für den Ausbildungsbetrieb in der Jugendfeuerwehr geschult. Selbstverständlich sind diese Kameradinnen und Kameraden Mitglied in unserer Einsatzabteilung und genießen laufende Fortbildung.
  • Alle in der Jugendarbeit tätigen Mitglieder der Feuerwehr sind sich ihrer Verantwortung für das Wohl der Kinder und Jugendlichen bewusst. Im Vorgriff auf eine anstehende Regelung des Gesetzgebers haben unsere Kameradinnen und Kameraden daher eine "Persönliche Verpflichtungs- und Ehrenerklärung" unterschrieben (s. Anhang). Hintergrund ist der Schutz vor Vernachlässigung, Misshandlung und sexueller Gewalt, sowie vor gesundheitlichen Beeinträchtigungen und Diskriminierung jeder Art.

 

 

 

 

 

phoca_thumb_l_DSC03732 (Small)

 

Unser Wunsch:

  • Werden Sie als Eltern förderndes Mitglied im Feuerwehrverein e. V.
  • Unterstützen Sie auf diesem Wege für nur 10,00 € im Jahr die Jugendarbeit sowie die Aufgaben und Aktivitäten Ihrer Freiwilligen Feuerwehr. Gerne können Sie dafür den Mitgliedsantrag für Eltern nutzen (> Verein).

Wir sind davon überzeugt, dass ihr Kind bei uns ein „Zuhause“ findet.

 

Ehrenerklärung als Download

phoca_thumb_l_DSC06814 (Small) phoca_thumb_l_DSC06809 (Small)